Techniker v.s. Bauingenieur
#1

Hallo Leute, 

ich könnte hier eine 1-stündige Story schreiben, ich mache es eher knapp und bündig. 

Darf ein Techniker einem Ingenieur vorgesetzt werden, wenn sie beide im Bauamt arbeiten und der Ingenieur kein Volldepp ist, also grundsätzlich und abgesehen vom Studium, auch persönlich qualifiziert für diese Stelle wäre? 
Problem: durch den Techniker kommt Ingenieur gehaltsmässig nicht höher und Techniker bekommt als Bauamtsleitung EG12 und verdient somit mehr als der Ingenieur.
Zitieren
#2

Ja, das ist zulässig.

Entscheidend ist, dass die entsprechende Personalauswahl unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen erfolgt.
Zitieren
#3

Danke für die Antwort.

Was bedeutet „unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen“?
Zitieren
#4

Dass die Person wegen der Fähigkeiten und nicht aus anderen Erwägungen ausgewählt wurde. Soweit eine Ausschreibung erforderlich war waren Anforderungen zu definieren und auf der Basis die Auswahlentscheidung zu treffen. Gab es eine Ausschreibung oder wie erfolgte die Auswahl der Person?
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Bauingenieur am Flughafen - Gehalt TVöD
- Techniker Zulage
- Einstellung Bauingenieur: Techniker-Zulage


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers