TV-N Bayern - Zulagenkürzungen
#1
Sad 
Hallo, ich bin neu hier im Kommunalforum und habe eine Bitte an alle:
Wer kann mir mitteilen, welche Kommunen oder Städte den TV-N Bayern folgendermaßen auslegen:
Kürzung des Einmannfahrerzuschlages § 23 Abs. 11 TV-N Bayern und Kürzung des Mindestsicherungsbetrags für den Fahrdienstzuschlag gem. § 23 Abs. 12 TV-N Bayern ab 01.07.2007 bei 26-wöchiger Krankheitsdauer (auch bei nicht zusammenhängender Dauer der Erkrankung) im Zeitraum 01.07.2004 bis 30.06.2007 = 506,-- € monatlich.
Teilt mir bitte auch mit, wenn euer Arbeitgeber eine andere Regelung für euch getroffen hat, wie diese Regelung aussieht.
Für eure Mitteilungen im voraus vielen Dank.
Viele Grüße - der Stadtbus.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de