Submissionsstelle erforderlich?
#1
Hallo,

ist es richtig, dass die Stelle, die eine Ausschreibung durchführt, nicht auch die Submission durchführen darf?

Sprich bedarf es einer organisatorischen Trennung dieser beiden Tätigkeiten (vermutlich zur Korruptionsvorbeugung) ?

Es wäre super, wenn mir dies -falls es denn zutrifft- jemand mit einem Paragraphen, Urteil, o.ä. belegen könnte.

Hintergrund ist die anstehende europaweite Ausschreibung eines Feuerwehrfahrzeugs in unserer Stadt. Wir haben hier zur Zeit keine zentrale Submissionsstelle.

Danke und Gruß

Ralf

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version