Antworten

Stufenöffnung EG 9a/ Tarifabschluss 2018
#1

Hallo zusammen!

Mit der Abschaffung der Stufensperrung (Stufe 5 und 6) in der EG9a für die ehemals "Beschäftigten mit handwerklichen Tätigkeiten" stellen sich mir einige Fragen:
Da ich schon jahrzehntelang in der EG/ Stufe 4 festhänge, würde ich gerne erfahren, ob ich sofort mit Wirkung zum 01.03.2018 in die Stufe 5 übergeleitet werde und, im optimalen Fall, auch dort meine bisherige Laufzeit in Stufe 4 anerkannt wird, d.h., ich über die Stufe 5 direkt in die Stufe 6 eingruppiert werde.
Sachliche Aussagen sind aufgrund dieses Novums im TVÖD/ VKA recht schwierig zu bekommen. Vielleicht ist jemand von Euch da schon weiter.
Vielen Dank für Eure Antworten!

Zitieren
#2

Der Tarifvertrag rechnet die Zeit in der Stufe 4 für den Stufenaufstieg nach Stufe 5 an. Eine weitere Anrechnung für die Zeit zur Stufe 6 wurde -soweit erkennbar- nicht geregelt. Du kommst also in Stufe 5 und musst dann 5 Jahre auf Stufe 6 warten.
Zitieren
#3

Danke für die schnelle Antwort!
Ich habe schon fast so etwas befürchtet. Verdi geht noch von einem direkten Aufstieg unter Anrechnung aus. Aber die Formulierung im Tarifvertrag ist da wirklich schwammig. Das hätte man anders verhandeln müssen.
Zitieren
#4

Thema geklärt: Bei abgeleisteter Zeit in Stufe 4 Aufstieg in Stufe 5 rückwirkend zum 01.03.18, danach beginnt die Stufenlaufzeit der Stufe 5 von vorn (5 Jahre)

Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag im Forum zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Tarifrunde 2018


NEUES Thema schreiben

 Frage stellen
Flowers