Gilt Tarifabschluss TV-L 2011 auch für Kommunen (TVöD) ?
#1
Hallo Leute,

ich bin noch recht neu im ÖD bei einer Stadt. Gilt der aktuelle Tarifabschluss von Verdi, DBB, etc. eigentlich auch für uns kommunale Angestellte ? Oder gibt es da noch eine zweite zweite Tarifrunde ? Mich irritiert, dass hier vom TV-L die Rede ist, wir sind doch im TVöD...

"Gewerkschaften und Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) haben sich auf eine Einmalzahlung für die Beschäftigten in Höhe von 360 Euro, sowie eine lineare Erhöhung von 1,5 Prozent zum 1. April 2011 und 1,9 Prozent (plus einem Sockelbetrag von 17 Euro) ab 1. Januar 2012 geeinigt. Die Straßenwärter und der Küstenschutz erhalten eine Zulage von 25 Euro. Es wurde eine Laufzeit von 24 Monaten bis Ende Dezember 2012 vereinbart."

Danke Carmen

Zitieren
#2
Der TVÖD untergliedert sich in verschiedene Bereiche. Der TVÖD-VKA gilt für uns Kommunale, da sind erst nächstes Jahr wieder Verhandlungen. Jetzt geht es um den TV-L, das ist der Tarifvertrag der beim Land beschäftigten. Dann gibt es noch verschiedene andere (TV-BA fürs Arbeitsamt z.B.).

Die krassesten Unterschiede wirst Du feststellen, wenn Du Dir die verschiedenen Gehaltstabellen anschaust. Das Land zahlt am schlechtesten, mittlerweile zahlt das Arbeitsamt am besten, da dort für jede Extraarbeit extra gezahlt wird. Die Kommunen zahlen besser als der Bund.
Zitieren
#3
Hallo,

das haben die Arbeitgeber ganz geschickt eingefädelt.

Es wird für die Beschäftigten des Bundes und der Kommunen verhandelt, da hängen dann die Bundesbeamten dran. Dann wird für die Beschäftigten der Länder verhandelt, da sind dann die Kommunalbeamten mitbetroffen. So wird der Öffentlichkeit vorgegaukelt, dass der ÖD immer mehr Gehalt fordert. Außerdem ist so natürlich die Kampfkraft, bzw. Streikfähigkeit der ÖD gespalten.

Gruß
smokie
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
Question - Arbeitgeberdarlehen auch im Öffentlichen Dienst?
  - Dena prämiert clevere Energie-Projekte von Kommunen
  - Wie verhält sich das mit TVÖD und den Stufen?



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version