Stellensicherung nach Elternzeit
#1
Habe ich als Beschäftigte der Bundeswehr nach einer einjährigen Elternzeit einen Rechtsanspruch auf meinen derzeitigen Arbeitsplatz, insbesondere an meinem derzeitigen Arbeitsort oder steht mir in diesem Zusammenhang nur ein Arbeitsplatz mit gleicher Besoldung irgendwo in Deutschland zu?

Zitieren
#2
Nein. Du hast nur Anspruch auf einen gleichwertigen Arbeitsplatz aber nicht speziell auf den, wo Du vor der Elternzeit gesessen hast.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Als FASI "SIFA" / Sicherheitstechniker von 9b nach 9c ?
  - Nach Kündigung Anhörung
  - Höhergruppierung nach Eingruppierungsirrtum



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version