Stellenbewertung?
#1
Hallo,
ich arbeite im Raum München und werde nach erfolgreicher Abschlussprüfung dieses Jahr übernommen.

Meine Stelle und ihre Aufgaben werden neu geschaffen, es liegt also noch keine Stellenbewertung für diese Stelle vor.
Es sollen im allgemeinen steuerliche Aufgaben erledigt werden z.B. Hundesteuer, Gewerbesteuer usw.

Kann ich nun einfach in eine Entgeltgruppe eingruppiert werden?
Was ist wenn in der Stellenbewertung rauskommt, dass die Stelle laut Tätigkeitsmerkmalen eigentlich viel höher bewertet sein müsste?
Welche Entgeltgruppe hat so eine "Steuerstelle" normalerweise (eher 5 oder eher 7)?


Danke


Zitieren
#2
Hallo,
möglicherweise wird deine Stelle/Arbeitsplatz neu geschaffen, aber die Aufgaben gibt es doch sicher schon länger. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hundesteuer und Gewerbesteuer erst mit deiner Einstellung / Übernahme erhoben werden,Icon_wink

(23.04.2014, 21:13)Gast schrieb: Meine Stelle und ihre Aufgaben werden neu geschaffen, es liegt also noch keine Stellenbewertung für diese Stelle vor.
Es sollen im allgemeinen steuerliche Aufgaben erledigt werden z.B. Hundesteuer, Gewerbesteuer usw.

Daraus kann man sicherlich eine vorläufige Bewertung und damit Eingruppierung machen. Sinnvoll ist eine saubere Stellenbewertung, da sich aus der Kombination der Tätigkeiten stellenbewertungsrelevante Aspekte ergeben können.

Grundsätzlich hast du 6 Monate rückwirkend Anspruch auf die Bezahlung die dir zusteht. Das könnte mehr oder weniger oder gleich viel sein. Wenn dein AG die Stelle sowieso bewerten wird/lassen will, könnte man davon ausgehen, dass deine Eingruppierung und Bezahlung sowieso nur vorläufig ist.
Gruß pumukel
Zitieren
#3

Die EG7 gibt's es im TVÖD-VKA für "Angestellte" (noch) nicht.
Wenn die EntGO-VKA in Kraft tritt (wohl nicht vor 2015) sollen die EG4 und EG7 für "Beschäftigte mit nicht überwiegend körperlicher Leistung" -also die ehemaligen Angestellten- geöffnet werden........
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stellenbewertung wird von Bgm. nicht aktzeptiert
  - Stellenbewertung neutral bewerten lassen
  - Einsicht Stellenbewertung



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version