Stellenbesetzung
#1
Guten Tag,
da ich mich im Beamtenrecht für NRW nicht auskenne bitte ich um Hinweise zu folgendem Thema:
Mit der Besetzung einer Leitungsfunktion erfolgte gleichzeitig eine Beförderung in eine höhere Besoldungsgruppe. Auf die Ausschreibung ging nur die Bewerbung eines Beamten ein. Es gibt aber keine Dienstpostenbewertung für diese Leitungsfunktion. Gleichwohl gibt es Beamte der gleichen Besoldungsgruppe.
Müssen diese eine "Konkurrentenmitteilung" erhalten, obwohl sie sich nicht auf die ausgeschriebene Stelle beworben haben?
Besten Dank im Voraus.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stellenbesetzung intern extern

THEMA ERSTELLEN
--







Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version