Stellenbeschreibung Bürgerbüro
#1

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage in die Runde: Wie berechne ich den Zeitanteil der einzelnen Tätigkeiten bei einer Stellenbeschreibung?

vG Leo
Zitieren
#2

Wieso berechnen? Eigentlich gibt die Stellenbeschreibung die tatsächlichen Verhältnisse an; wenn man es nicht "gefühlsmäßg" ohnehin weiß, muss man z. B. eine Woche lang täglich die Dauer der einzelnen Tätigkeiten mitschreiben.
Zitieren
#3

Ich meinte jede Tätigkeit prozentual berechnen?
Zitieren
#4

Zeitanteile sind nicht zu berechnen, sondern zu ermitteln.
Zitieren
#5

Wie sind denn die Zeitanteile denn prozentual zu ermitteln?
Zitieren
#6

In dem man die entsprechenden Zeitanteile erhebt oder abschätzt. Gerade in solchen Standardbereichen gibt es ja durchaus Zahlen. Zumal wirklich relevant sind ja nur die Zeitanteile mit selbstständiger Leistung.
Zitieren
#7

Vielen Dank für die Info
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Stellenbeschreibung Bürgerbüro
- Vorstellungsgespräch Bürgerbüro - Quereinstieg
- E8 im Bürgerbüro oder Bürgerservice


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers