Stellen mit Zulagen
#1
Kann ein AG auf bestimmten Stellen immer nur Zulagen gewähren oder ist dies nur bei vorübergehenden Stellen (bzw. vorübergehend anfallenden Arbeiten) möglich? Oder andersherum, kann auf dauerhaften Stellen ständig nur mit Zulagen gearbeitet werden oder ist dies nicht zulässig und ein AG muss die Stelle ab einem bestimmten Zeitpunkt entsprechend der korrekt bewerteten Eingruppierung ausschreiben und besetzen?

Zitieren
#2
Schau in die für dich zuständige Zulagenverordnung.

Bei uns ist es so, dass der Schnitt der letzten 3 Monate als
Grundlage zählt, ob dir eine Zulage zusteht.

Grüße
Marcus
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Antrag auf Überprüfung der Eingruppierung stellen
  - Zulagen - Was hat es damit auf sich
  - Bewertung Stellen im Verhältnis???



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version