Schwanger vor Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Dienst
#1
Hallo,

ich habe mich auf eine 3jährige Ausbildungsstelle für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der Kommunalverwaltung beworben und wurde zum Bewerbungstest eingeladen.

Mein Problem ist, dass ich seit wenigen Tagen weiß, dass ich schwanger bin. Da aber noch keine 3 Monate vergangen sind, sodass es auch sein könnte, dass es zu einer Fehlgeburt kommt, möchte ich mir für den Fall der Fälle nicht die Chance auf einen Ausbildungsplatz nehmen lassen.

Wer kennt sich aus? Was wäre, wenn ich genommen werden würde, den Ausbildungsvertrag unterschreibe, und dann kundtuen muss, dass ich schwanger bin? Der Ausbildungsbeginn wäre 3 Monate nach dem Geburtstermin.

Gibt es die Möglichkeit, die Ausbildung zu verschieben? Wann ist der beste Zeitpunkt mit dem Ausbilder darüber zu sprechen?

Dann noch separat die Frage, ob man auf immer im Öffentlichen Dienst "gefangen" wäre, oder ob es auch die Möglichkeit gäbe, sich ggf. einen anderen Arbeitgeber zu suchen.

Danke

Zitieren
#2
Hallo,

erstmal mein Glückwunsch und alles Gute für die Schwangerschaft!

Die Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Dienst erfolgt in der Regel im Beamtenverhältnis.

Als Beamte erhälst Du eine Ernennungsurkunde und unterschreibst keinen Arbeitsvertrag.

Ganz ehrlich: Diese Ausbildung sollte Dich nicht davon abhalten, das Kind zu bekommen. Teil es einfach einige Wochen mit, nachdem Du die bedingungslose, schriftliche Zusage im Haus hast.

Eventuelle Probleme während der Ausbildung sind lösbar, dafür bist Du im öffentlichen Dienst. Evtl. kannst Du in den Praxisphasen sogar auf Teilzeit umstellen.

Du kannst nach der Ausbildung auch wieder aussteigen. Das machen nicht wenige. Der öffentliche Dienst in der Verwaltung ist manchen zu langweilig: zu viel Aktenfressen, zu wenig persönliche Kontakte, Spaß, Eigeninitiative und Kreativität. Allerdings kannst Du mit dem gehobenen nichttechnischen Dienst anderswo (z.B. in der Wirtschaft) nicht viel anfangen, so dass Du ganz von vorne beginnst.

LG

Tina
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Studium gehobener Dienst danach Wechsel
  - Ausbildung - SEL Dorsten Tipps?
  - Mittlerer Dienst - Ordnungsrecht



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.