Schulhausmeister als Elektrofachkraft
#1
Kann ein Schulhausmeister im Rahmen des TVöD NRW als Elektrofachkraft eingesetzt werden? Was sollte beachtet werden?

Zitieren
#2
Moin,

wenn er die Fachlichkeit dazu hat, ja.

VG 1887
Zitieren
#3
Sollte nach meiner Auffassung vermieden werden.
Thema: Wer haftet wenn es zu einem Schaden kommt?
Zitieren
#4
Kommt auf das Verschulden an. Wenn diese beim Hausmeister (als Elektrofachkraft) liegt der. Wenn Organisationsversagen halt die dafür verantwortliche Person. Wenn einfach Pech halt keiner bzw. die allgemeine Haftung.


Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)



Thema erstellen Stellenmarkt

--


Netzwerk Kommunen & öffentlicher Dienst für: Deutschland - Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen (NRW) - Rheinland-Pfalz (RLP) - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version