Rufbereitschaft im Winterdienst
#1
Hallo beisammen,

ich mache Winterdienst und dementsprechend Rufbereitschaft.

Bin bei einer Kommune tätig und suche im TVÖD nach Höchstgrenzen für die Rufbereitschaft.



Grüsse

Papierzange
Zitieren
#2
Hallo Papierzange,

was meinst du mit Höchstgrenzen?
Zitieren
#3
In NRW
Zitieren
#4
Hallo
Bin im Winterdienst tätig und seit diesem Jahr gibt es Streitigkeiten ab wann die Arbeitszeiten der Rufbereitschaft gelten. Gilt es ab Anruf oder ab dann wenn man einstempelt?
Zitieren
#5
Speziell geht es hier darum das der Anruf meist so gegen 4.45 Uhr kommt und ich erst um 5.15 etwa einstempel, früher geht halt nicht. Mein Chef rundet aber immer nur bis 5.00 Uhr zurück.
Zitieren
#6
Hallo, ab Anruf endet die Rufbereitschaft und es beginnt die Arbeitszeit, hier dann 4.45 beginnt deine Arbeitszeit und dementsprechend wir auf 4:00 Uhr gerundet.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA ERSTELLEN!

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Rufbereitschaft
  - Bereitschaft oder Rufbereitschaft?
  - Ruf Bereitschaft Winterdienst

NEUE FRAGE STELLEN!
--






Kredite für den Öffentlichen Dienst / Beamtendarlehen


Home Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, TV-V, TV-N, Besoldungsgruppen Beamte Stellen: www.stellenanzeigen.de RSS Berufe Links Hilfe Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version