Personalverwaltung
#1
Hallo!

Ich lese hier oft welche Kämpfe die Personalräte mit ihren DSL ausfechten. Dies ist in unserem Institut anders. Hier ist es die (räumlich abgetrennte) Personalverwaltung, die fragwürdige Entscheidungen trifft, falsche Rechtsauskünfte erteilt und sich gegenüber der DSL und dem Personalrat stur und stumm stellt. Anträge und Briefe der dem Personalrat gegenüber meist fairen DSL werden langsam oder oft auch gar nicht bearbeitet, eine telefonische Erreichbarkeit besteht nur äußerst selten. Druck durch die übergeordnete Behörde besteht nicht. Welche Möglichkeiten hat ein Personalrat, wenn die Personalverwaltung nicht auf Schreiben und Telefonanrufe reagiert bzw. bei Kritik an Einstufungen/Eingruppierungen mit Streichung von Stellen droht?

Danke!

Zitieren
#2
Hallo,

deine Frage ist m.E. relativ einfach zu beantworten. Ihr habt nicht mit der Personalverwaltung zu verhandeln, euer Partner ist die Dienststellenleitung. Der Dienststellenleiter ist verantwortlich, somit droht ihr ihm mit rechtlichen Konsequenzen. Wendet euch nur noch ausschließlich an ihn.

Gruß
Blauer
Zitieren
#3
Hallo

Dem Beitrag von "BLAUER" ist nichts zuzufügen.

Laut den PersVGs in Deutschland gibt es nur zwei Parteien. Personalrat und Dienststellenleiter! Von Personalverwaltungen ist nirgendswo die Rede.

Alles andere ist das Problem des Dienststellenleiters.

MfG SB
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version