Personalrat verweigert Unterstützung
#1
Hallo,
seitens meines Vorgesetzten wurde für morgen kurzfristig ein Gespräch mit mehreren Mitarbeitern unserer Abteilung anbraumt um die aktuelle Personalsituation und die Probleme zu erörtern. Neue Mitarbeiter wurden dazu gar nicht erst eingeladen.

Wir wollten, dass ein Vertreter unseres Personalrats diesem Gespräch beiwohnt; jedoch verweigert der Personalrat dabei seine Unterstützung.

Welche möglicherweise übergeordnete Stelle (öffentlicher Dienst in Bayern) kann uns dabei unterstützen?

Danke

Zitieren
#2
Wenn jemand bei Verdi bzw. in der KOMBA ist, kann ein Vertreter der Gewerkschaft mit hinzukommen


mfG
Zitieren
#3
Toller Personalrat...Das Übliche mittlerweile....zumeist alles angepasste Radfahrer/Innen, die nicht einmal selbst gewerkschaftlich organisiert sind...Bei sowas ist man vielerorts Einzelkämpfer....Drücke die Daumen, dass es wenigstens via Gewerkschaft funktioniert....
Zitieren
#4
014 ,
vielleicht kann der PR auch nicht bei diesem Gespräch dabei sein. In Nds. hat der PR nur das Recht bei Personalgesprächen dabei zu sein bei Gesprächen mit der für Personalentscheidung der Dienststelle zuständigen Stelle. Das ist meistens das Personalamt. Das kann Dir der PR aber sicherlich sagen. Frag doch mal, warum er nicht teilnehmen kann oder will.
LG
delme1

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Personalrat - Anstalt öffentlichen Rechts
  - Heimarbeit für freigestellten Personalrat möglich
  - Darf ich im Personalrat sein?



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version