Pensionierung
#1

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich werde im Januar 2015 pensioniert werden.

Muss ich meine Pension extra beantragen oder wird der Wechsel vom Besoldungs- zum Pensionsempfänger automatisch und ohne weitere Formalitäten vorgenommen?

Wenn Formalitäten erforderlich sind: welche sind es?

Mit freundlichem Gruß
Klaus
Zitieren
#2

Hallo Klaus,

Sie müssen da nichts unternehmen. Es erfolgt Datenaustausch zwischen der gegenwärtig noch zuständigen Besoldungsstelle und der künftigen Stelle, die für die Pensionszahlungen zuständig ist. Sie erhalten einige Monate zuvor einen Vordruck, auf dem Ihre gesamte Dienstzeit nochmals aufgegliedert ist.
Bitte prüfen, ob alle Dienstzeiten auch richtig eingetragen sind, bzw. ergänzen (z. Bsp. Wehrdienst usw.)

Gruß
Herbert
Zitieren
#3

Ich würde trotzdem in der Personalabteilung vorsichtshalber nachfragen. Soweit ich weiß gibt es eine Urkunde für die Versetzung in den Ruhestand und dann wird der Dienstherr alles weitere veranlassen.
Zitieren
#4

(03.07.2013, 23:20)Fränklin schrieb:  Ich würde trotzdem in der Personalabteilung vorsichtshalber nachfragen. Soweit ich weiß gibt es eine Urkunde für die Versetzung in den Ruhestand und dann wird der Dienstherr alles weitere veranlassen.

ach so... wenn man nicht nachfragt, bekommt man keine Urkunde.

Wieder was dazu gelernt. Icon_mrgreen

Zitieren
#5

Noch ein schlauer Spruch:

Alles begann mit einer Urkunde... und so soll es auch enden.

Dennoch, alles alles Gute für die Zeit "danach".
Mit freundlichen Grüßen

Steffi ***
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Anrechnung früherer Dienstzeiten bei Pensionierung
- Freiwillig vorzeitig in Pensionierung?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers