Neue Stelle - höhere Eingruppierung
#1
Ich werde voraussichtlich meine jetzige Stelle kündigen und in eine andere Kommune wechseln, wenn das anstehende Vorstellungsgespräch gut verläuft. 

Momentan bin ich in Entgeltgruppe 6 Stufe 3 eingruppiert. Die neue Stelle ist in 9a eingruppiert. Wie verhält sich das nun mit der Eingruppierung? Würde ich in Stufe 1 zurückfallen, obwohl ich schon seit vier Jahren im öffentlichen Dienst tätig bin? Oder bleibe ich in Stufe 3, nur die Stufenlaufzeit fällt auf null zurück?

Vielen Dank schon mal für aussagekräftige Antworten.

Zitieren
#2
Da keine einschlägige Berufserfahrzng vorliegt (E6 ist grundsätzlich nicht einschlägig für E9a) besteht kein Anspruch auf eine höhere Stufe. Soweit ein Personalgewinnungsproblem besteht könnte auf dem Verhandlungsweg die Anrechnung der förderlichen Berufserfahrung erreicht werden. Dies liegt im Ermessen des Arbeitgebers. Dies ist unbedingt vor Vertragsabschluss zu klären.
Zitieren
#3
Vielen Dank für Ihre Antwort. Aber da ich vier Jahre ohne Unterbrechungen im öffentlichen Dienst in einer Kommune gearbeitet habe, habe ich doch eine einschlägige Berufserfahrung vorzubringen oder nicht?
Zitieren
#4
Für Tätigkeiten in E6 schon, aber nicht für E9a.
Zitieren
#5
(15.10.2018, 21:30)Gast schrieb: Vielen Dank für Ihre Antwort. Aber da ich vier Jahre ohne Unterbrechungen im öffentlichen Dienst in einer Kommune gearbeitet habe, habe ich doch eine einschlägige Berufserfahrung vorzubringen oder nicht?

Das kannst Du googeln!

Eine Einschlägigkeit wird in verschiedenen Urteilen, bei Gruppierung in eine höhere EG, verneint.

E6 ----> E6 einschlägig!
E6 ----> E7, E8,..........E15  NICHT einschlägig!

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Tätigkeit E12 - aber keine Stelle
  - Neue Stelle doch absagen?
  - Höhergruppierung neue EGO



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.