Muss man Schweinegrippe-Erkrankung dem Arbeitgeber mitteilen ?
#1
Hallo,

ich bin zwar zur Zeit nicht betroffen, komme aber privat aufgrund eines Ehrenamtes viel unter Menschen und könnte mir daher vorstellen, auch irgendwann angesteckt zu werden.

Daher würde ich gerne wissen, ob ich verplichtet bin, meinem Arbeitgeber (Kommune) eine solche Schweinegrippe - Erkrankung mitzuteilen oder ob es reicht, ganz normal eine AU einzureichen.

Da das Betriebsklima bei uns miserabel ist, möchte ich vermeiden, unseren Lästermäulen noch Nahrung zu geben. Würden diese es erfahren, wären Schikane, Mobbing und Diskriminierung die logische Folge.

Grüße

Carla

Zitieren
#2
wenn Du an diesen Virus erkranken solltest, erfährt es der Arbeitgeber durch das Gesundheitsamt. Das Gesundheitsamt leitet ggf die entsprechenden Isolierungsmaßnahmen ein und von dort bek. du die bescheinigung für den Arbeitgeber (zumindest ist es hier so).
Zitieren
#3
Hallo Carla,

auch ich habe diese Frage in meiner Dienststelle aufgeworfen. Eigentlich ist kein AN verpflichtet seine Krankheit zunennen, aber das Infektionsschutzgesetz wird höher als andere Rechte bewertet, daher sollte man eigentlich nicht auf die Zeitdifferenz bis zur Meldung an den AG durch das Gesundheitsamt warten. Versuche das doch mal mit dem PR-Gremium zu klären.

Gruß
Mumie
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Kommunalverwaltungen als Arbeitgeber immer unattraktiver
  - Burnout - Welche Faktoren fördern die Erkrankung ?
  - Muss ich Hunde im Büro akzeptieren ?



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version