Laufbahnwechsel Kommunale Beamtin zu Land
#1
Hallo zusammen,

ich bin derzeit in Elternzeit als Kommunalbeamtin im mittleren Dienst. Ich möchte nun nach erfolgreich abgeschlossenem Studium, das Referendariat im Lehrbereich absolvieren. In BaWü wird hierfür auf Probe verbeamtet. Wie muss ich nun mit meinem jetzigen Dienstherren vorgehen? Muss ich eine Versetzung beantragen? Was muss ich beachten (Beihilfe, Pensionsansprüche etc.)?
Über Antworten freue ich mich sehr.
Herzliche Grüße

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Weiterkommen als Beamtin m.D. ??
  - Versetzung Beamtin auf Lebenszeit
  - Laufbahnwechsel

THEMA ERSTELLEN
--







Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version