Kurze Hose in der heißen Sommerzeit
#1
Hallo zusammen,

ich bin Bauhofleiter und versuche gerade unserer Verwaltung das Tragen von kurzen Hosen auf dem Bauhof schmackhaft zu machen. Stosse hier aber eher auf Ablehnung.
Unser Sicherheitsbeaufragter (extern) hat grundsätzlich keine Probleme damit, solange bei gewissen Arbeiten die Schutzkleidung getragen wird.
Wie läuft das bei Euch? Über Antworten würde ich mich freuen.

Zitieren
#2
Ich sehe gerade täglich die Mitarbeiter unseres Bauhofes bei der Grünanlagenpflege - ihre Arbeitskleidung besteht u.a. aus langen Latzhosen!
Ich würde schon sagen, dass dieses auch für die meisten Tätigkeiten beim Bauhof angemessen ist als Schutzkleidung.

LG Beatrix
Zitieren
#3
Hallo, solange die Schutzvorschriften (Leuchtstreifen ec.) eingehalten werden, kein Problem. Wurde bei uns mittlerweile auch eingeführt.

mfG BBH
Zitieren
#4
Kurze hosen werden bei uns auch getragen.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema




--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version