Kinderlärm
#1

Hallo hab mal eine Frage,
über uns ist eine junge Familie eingezogen, wo er seine Kinder von seiner Ex aller 14 Tage zu sich holt am Wochenende ,die Kinder um die 6-8 Jahre alt sind. Das Problem ist dass sie den ganzen Tag von 9 Uhr bis 20 Uhr durch die Wohnung poltern, als wenn sie vom Tisch springen würden. Hab schon mehrmals den Vermieter angeschrieben und er den Vermieter der oberen Wohnung, es sind Privat Wohnungen, aber die Familie über uns tut so als wäre nichts gewesen, beleidigen uns noch vom Hof wenn wir auf den Balkon sitzen
Zitieren
#2

Da können Sie nicht viel machen. Das ist wohl sozialadäquates Verhalten.

Das Ordnungsamt wird sicherlich nicht eingreifen.

Denkbar wäre daneben, dass Sie privatrechtlich handeln, also einen Anwalt einschalten. Aber auch da können Sie sich nach meiner Meinung keine großen Chancen ausrechnen.

Das Beste wäre, Sie sprechen ganz freundlich mit Ihren Nachbarn.

Ferner könnten Sie vermutlich einen Schiedsmann / eine Schiedsfrau einschalten.
Zitieren
#3

Meine übliche Antwort als Ordnungsamtsleiter:
  • keine Zuständigkeit des Ordnungsamts, da innerhalb eines MFH und damit im privaten Bereich
  • Kinderlärm gilt rechtlich nicht als "Lärm".
  • Der Vermieter könnte sich an die Hausverwaltung wenden zwecks "Vermittlung".
  • In einem MFH hört man naturgemäß seine Nachbarn; wer sich daran stört, sollte nicht dort wohnen.
Davon abgesehen kann ich mir kaum vorstellen, dass sowohl Ihre Nachbarn (mit Kindern!) als auch Sie am Wochenende den ganzen Tag zu Hause sind...
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Kinderlärm - was tut das Jugendamt ?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers