Interessenvertretung für ältere Arbeitnehmer
#1

Moin, moin,
für Schwerbehinderte gibt es eine Schwerbehindertenvertretung - gibt es für "ältere AN" auch eine "Seniorenvertretung" - gibt es dafür einen rechtlichen Hintergrund?
Danke!

Irmelin
Zitieren
#2

014 ,
von einer Seniorenvertretung habe ich im Personalvertretungsrecht noch nie etwas gehört. Wäre das nicht auch eine "Altersdiskriminierung"? Icon_wink Icon_biggrin
Zitieren
#3

Hallo delme1, der Name ist mir eigentlich egal, mir geht es nur darum, dass ältere AN möglicherweise andere Interessen haben als junge AN und so auch die Gefahr besteht, dass die Belange älterer AN nicht berücksichtigt werden, zumal, wenn die Altersstruktur eindeutig den Schwerpunkt auf die "Jungen" aufzeigt ......

VG Irmelin
Zitieren
#4

..die "SV" als Gegenstück zur "JAV"... :-D

..die sitzen bei uns im Hause direkt neben der "VL" (Vertretung der Linkshänder) und sorgen für genau soviel Wirbel wie die Leute von der "VdG" im Kantinenausschuss...

...ach ja...VdG steht für die "Vertretung der Gebissträger"
Zitieren
#5

(08.09.2017, 08:39)was_guckst_du schrieb:  ..die "SV" als Gegenstück zur "JAV"... :-D

..die sitzen bei uns im Hause direkt neben der "VL" (Vertretung der Linkshänder) und sorgen für genau soviel Wirbel wie die Leute von der "VdG" im Kantinenausschuss...

...ach ja...VdG steht für die "Vertretung der Gebissträger"

062
Zitieren
#6

014 ,
von "was_guckst_du" und von "Roland" hätte ich in diesem Bereich eine solche Antwort nicht erwartet. P033 Manche Frage mögen ja für einige ein wenig weltfremd sein, aber dennoch sollte man hier nicht solche Antworten geben. Auch wenn sie ganz witzig sind, sind sie hier unangemessen.
LG
delme1
135
Zitieren
#7

(07.09.2017, 10:03)delme1 schrieb:  014 ,
von einer Seniorenvertretung habe ich im Personalvertretungsrecht noch nie etwas gehört. Wäre das nicht auch eine "Altersdiskriminierung"? Icon_wink Icon_biggrin

Na da musst dich aber selber an der eigenen Nase fassen.  Icon_wink
Die Frage war ja berechtigt und wurde von dir beantwortet. Man muss manche Sachen einfach auch mal mit einem schmunzeln sehen. Es war von uns beiden ja auch nicht böse gemeint. 
Ein guter Personalrat vertritt alle Altersschichten gleich gut und ist meist auch vom Alter gemischt besetzt.
Zitieren
#8

014 ,
D020  Da hast Du vielleicht recht. Icon_wink
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um Ihren Beitrag zu veröffentlichen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Arbeitnehmer auf Beamtendienstposten


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers