Höhergruppierung = Niedrigere Stufe
#1
Hallo,
ich bin im Gebiet TVÖD-Ost in einer Kommune beschäftigt. Seit Mai wurde ich von der VG 9 in die VG10 höhergestuft. Der Freude folgte nun die Ernüchterung, denn gleichzeitig verringerte sich die Stufe von 5 auf 4. Die Folge ist, dass ich nur durch eine Besitzstandszulage und einen TVÖD Garantiebetrag auf 60 EUR mehr brutto komme. Wieviel davon netto übrigbleibt ist ja leicht vorzustellen. Meine Frage lautet nun, ist das normal, dass die Stufe 8 (früher war das ja eine Altersstufe) nach dem TVÖD bei Höhergruppierung zurückgesetzt wird ???

Zitieren
#2
Das ist Blödsinn! Die Stufen sind reine Zeitstufen die mit der Betriebszugehörigkeit von Stufe 1- Stufe 6 steigen! Die erforderlichen Zeiten kannst du in deinem Tarifvertrag nachlesen.
Zitieren
#3
Höhergruppierung=niedrigere Stufe

Halli Hallo,
das ganze ist kein Blödsinn sondern leider korrekt...
wenn man z.b. in der EG 5 Stufe 5 (3.315,82 Euro, VKA West) ist und in die EG 6 höhergruppiert wird, so wird man nicht in EG 6 Stufe 5 eingegliedert, sondern in Stufe 4. Man kommt immer in die Stufe, die den nächst höheren Betrag aufweist, in welcher Stufe man war...ist leider soIcon_frown
Zitieren
#4
Das stimmt! Die Personalabteilung hat richtig höhergruppiert. Bei einer Höhergruppierung kommt man immer in die Stufe, in der man mindestens das bisherige Tabellenentgelt bekommen hat. Wenn die Differenz zwischen alten und neuem Entgelt geringer als 30 Euro in den EG 1 bis 8 bzw. 60 Euro in den EG 9 bis 15 ist, erhält man diesen Garantieunterschiedsbetrag. Kannst Du im § 17 Absatz 4 des TVöD nachlesen.
Zitieren
#5
Vielen Dank für eure Antworten. Nun ist mir die ganze Sache klar. Zusätzlich kam bei mir noch dazu, dass bis zur VG 9 bereits 100% "Westlohn" gezahlt werden und an VG 10 nur 97 %, die Auswahl der Stufen erfolgt aber nach der "Westtabelle". Dafür erhalte ich jetzt eine Besitzstandswahrung und den Garantiebetrag.

Nochmals Vielen Dank

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Antrag auf Höhergruppierung unabhängig von der neuen EGO
  - Höhergruppierung bei Stufe 1 TVöD-VKA
  - Antrag auf Höhergruppierung von 9a in 9b TVÖD-VKA



--



Kostenlos registrieren Frage stellen Chatten

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version