Gemeinsame Wahl bei nur 1 Gruppenvertreter
#1

Hallo zusammen,
wir planen derzeit für die im Mai anstehende Personalratswahl (Sachsen). Es bestehen bei ca. 60 Beschäftigten 2 Gruppen, wobei eine Mitarbeiterin der Gruppe der Beamten angehört. Könnt ihr uns bitte helfen bei der Frage, wenn in einer Gruppe nur 1 Vertreter vorhanden ist (§ 17 Abs. 4 SächsPersVG), ob dann eine gemeinsame Wahl vom Gesetz her möglich ist oder diese erst von allen Beschäftigten bestätigt werden muss?
Vielen Dank für Eure Antworten.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- ÖPR-Wahl - Reihenfolge in der Vorschlagsliste
- Information über Ausgang PR-Wahl
- Tipps für die JAV Wahl?


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers