Einladung Personalratssitzung
#1
Hallo,

meine Frage ist: Darf die Einladung-Tagesordnung per email mit Passwort versendet werden?

Da die Personalratsmitglieder nicht alle im Rathaus arbeiten, möchte die 1.Vorsitzende die Einladungen per Email mit Passwort versenden, um die Kollegen frühzeitig zu informieren.
Einladung muss ja 3 Tage vor Sitzung jeder haben, klappt aber bei uns nicht. Geht die Einladung an den Bauhof bekomme ich meistens Dienstag.. Frage geht es per Email mit Passwort, wegen Datenschutz....

Danke im Vorraus

Zitieren
#2
(11.07.2016, 18:58)killerrot schrieb: Hallo,

meine Frage ist: Darf die Einladung-Tagesordnung per email mit Passwort versendet werden?

Da die Personalratsmitglieder nicht alle im Rathaus arbeiten, möchte die 1.Vorsitzende die Einladungen per Email mit Passwort versenden, um die Kollegen frühzeitig zu informieren.
Einladung muss ja 3 Tage vor Sitzung jeder haben, klappt aber bei uns nicht. Geht die Einladung an den Bauhof bekomme ich meistens Dienstag.. Frage geht es per Email mit Passwort, wegen Datenschutz....

Danke im Vorraus

Guten Morgen,
ich meine ja (bin neu und war letztens zu einem Lehrgang E035 - aber (leider) kein Grundseminar).
Da hies es: Hauptsache die Einladung geht rechtzeitig zu, eine Formvorschrift gitbs da nicht. Da auch die Tagesordnung bekanntgegeben werden soll, ist die schriftliche Variante Einladung + Tagesordnung sinnvoll, aber von einer Regelung, dass die Tagesordnung ausschließlich "postalisch" erfolgen muss hat der Dozent nichts gesagt - E-Mail finde ich o.k. - geht schnell und man sieht sogar, ob´s/wann´s der Adressat gelesen hat. Aber das ist wie gesagt mein Anfänger-Bauchgefühl - einen Kommentar zum überprüfen haben wir leider auch (noch) nicht ...
Die Frage wäre, ob es auch eine private E-Mail-Adresse sein darf?

Question Wer kann dazu noch was... K070g :

Nico
Zitieren
#3
Hallo,
ich meine Email geht nur, wenn sichergestellt ist, dass nur Personalratsmitglieder Zugriff auf diese email haben. Oft sind Vertreterregelungen geschaltet. Der Absender ist für die Vertraulichkeit verantwortlich. Personaldaten (wie bei Beförderungen z. B. der Name) geht meiner Meinung nach (und ich meine auch rechtlich) gar nicht per email (Datenschutzbeauftragter sagt, dass Personaldaten nicht per Email verschickt werden dürfen). Wo hast Du eigentlich die 3 Tagesfrist her. Im NPersVG ist z. B. nur geregelt, dass die Einladung rechtzeitig unter Angabe der jeweiligen Tagesordnung zugehen soll. eine Frist von nur wenigen Stunden zwischen dem Zugang der Ladung und der Sitzung ist grundsätzlich nicht rechtzeitig (siehe VG Frankfurt Az 22K 96/10.F.PV(V)) Solltest Du das Urteil nicht finden melde Dich, ich schicke es Dir.
LG
delme1
Zitieren
#4
Danke
Zitieren
#5
In unserem Personalrat haben wir in der konstituierenden Sitzung gemeinsam beraten und "beschlossen", dass die Einladungen zu einer PR-Sitzung per Email zugehen können. Hierin wird auf den Termin und den Sitzungsort sowie auch auf die Tagesordnung Bezug genommen. Bei der Tagesordnung wird kurz und knapp, dafür aber aussagekräftig, der jeweilige TOP beschrieben. Gleichfalls wird darauf hingewiesen, dass sich jeder bei seinen Vorgesetzten abmelden sollte. Falls einer verhindert ist, teilt dieser es umgehend mit, so dass Ersatzmitglieder "nachgeordert" werden können.
Bisher hat alles sehr gut funktioniert.
Zitieren
#6
(30.08.2016, 08:59)Russel Jack schrieb: In unserem Personalrat haben wir in der konstituierenden Sitzung gemeinsam beraten und "beschlossen", dass die Einladungen zu einer PR-Sitzung per Email zugehen können. Hierin wird auf den Termin und den Sitzungsort sowie auch auf die Tagesordnung Bezug genommen. Bei der Tagesordnung wird kurz und knapp, dafür aber aussagekräftig, der jeweilige TOP beschrieben. Gleichfalls wird darauf hingewiesen, dass sich jeder bei seinen Vorgesetzten abmelden sollte. Falls einer verhindert ist, teilt dieser es umgehend mit, so dass Ersatzmitglieder "nachgeordert" werden können.
Bisher hat alles sehr gut funktioniert.

Das mit dem Hinweis zur Abmeldung beim Vorgesetzten habe ich gleich übernommen - vielen Dank

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Muster/Hinweise für Einladung, TOP, Protokoll usw.
  - Einladung Ersatzmitglied
  - Einladung Ersatzmitglieder



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version