Eingruppierung und Einstufung mit im Ausland erworbenem Hochschulabschluss
#1

Hallo,
mir ist es nicht klar, wie mein in Italien erworbener Hochschulabschluss bei einer Einstellung berücksichtigt wird. 
Ich mache gerade eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, die ich im Sommer 2023 abschließen werde. Im öffentlichen Dienst war ich bereits sieben Jahre als Vfa in der Stadtverwaltung Roms tätig.
Für eine geeignete und gerechte Eingruppierung, welche mein Studium und meine Berufserfahrungen anerkennt: Gibt es etwas, worum ich mich noch kümmern kann?
Herzlichen Dank!
Zitieren
#2

Das ist ein interessanter Fall.

Bei einer Einstellung ist einschlägige Berufserfahrung bei der Stufe zu berücksichtigen (§ 16 TVöD), das heißt in solchen Fällen wird man nicht in Stufe 1 eingestuft, sondern in Stufe 2 oder 3 oder sogar noch höher.

Man muss dazu erstens klären, ob Deine Tätigkeiten im Ausland "einschlägige Berufserfahrung" darstellt. Wahrscheinlich ist dies grundsätzlich möglich, ich kenne dazu aber keine Regelungen, Urteile, o.ä.

Zweitens stelle ich mir die Frage, ob überhaupt eine Einstellung im Sinne des § 16 TVöD vorliegt, wenn Du im Anschluss an Deine Ausbildung bei Deinem Arbeitgeber bleibst.

Die Eingruppierung in eine Entgeltgruppe hängt im wesentlichen von den übertragenen Aufgaben ab. Ein Hochschulabschluss kann aber auch eine Rolle spielen. Du schreibst nicht, was für einen Hochschulabschluss Du in Italien erworben hast. Auch das solltest Du weiter verfolgen, wenn Dein Hochschulabschluss bei Deiner Tätigkeit in der Verwaltung in Deutschland irgendwie nützlich ist.
Zitieren
#3

Da sich das deutsche Verwaltungsrecht ganz sicher erheblich vom italienischen Verwaltungsrecht unterscheidet, dürfte dir deine dortige Berufserfahrung in D inhaltlich kaum etwas nützen. Ich würde das daher nicht direkt als einschlägige Berfufserfahrung ansehen.

Du könntest allenfalls dahingehend argumentieren, dass du in verwaltungsjuristischem Denken geschult bist und dir daher die jetzt erforderlichen Fachkenntnisse viel besser aneignen kannst als jemand, der aus einer anderen Branche kommt.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.







Möglicherweise verwandte Themen…
- Ersetzt ein Hochschulabschluss den Angestelltenlehrgang I?


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers