Eingruppierung als gelernte Steuerfachangestellte
#1

Ich bin seit 20 Jahren als Steuerfachangestellte tätig und möchte in den öffentlichen Dienst (Stelle in Kämmerei: Grundsteuer, Gewerbesteuer, Hundesteuer) wechseln. Mit welcher Eingruppierung und welcher Stufe kann ich rechnen ? Wie und anhand welchen Regelungen wird die Stellenbewertung vorgenommen ?
Zitieren
#2

Eingruppierung hängt von der Tätigkeit und ggf. Voraussetzungen von der Person ab. Stufe vom Ergebnis der Verhandlungen vor Vertragsunterschrift. Die Eingruppierung erfolgt auf der Basis der übertragenen Tätigkeit auf Basis der Regelungen in Tarifvertrag. Dazu werden Arbeitsvorgänge gebildet und mit Zeitanteilen versehen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers