EG 9b ohne Angestelltenlehrgang 2
#1

Hallo,

kann ich diese EG aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst bekommen? Ich habe seit 20 Jahren 9a. Hat Jemand Erfahrungen mit diesen evtl. Höhergruppierung?

Ich danke Euch
Zitieren
#2

Wenn man dir entsprechende Aufgaben überträgt. Darauf besteht aber kein Anspruch und oft wird in der Ausschreibung einer E9b Stelle der Angestelltenlehrgang II oder ein Studium verlangt.
Zitieren
#3

Vielen Dank für die Antwort. Ja, in der Ausschreibung steht das so. AL II oder Studium. Es gibt aber keine entsprechenden Bewerber. Daher dachte ich vielleicht, auf diesem Wege den Aufstieg machen zu können. Diese Stelle ist in meinem Haus, aber trotzdem zieren sie sich!
Zitieren
#4

Sie könnten (wobei sie eventuell neu ausschreiben müssten), aber sie müssen nicht.
Zitieren
#5

Hallo noch einmal,

nun habe ich erfahren, dass es einen Interessenten gibt, der sich versetzen lassen möchte. Er hat auch 9a und soll nun wohl diese 9b-Stelle bekommen. Es wird geprüft, ob er den AL II zwingen braucht. Den hat er auch nicht. Es bleibt spannend! Man kann wohl davon ausgehen, dass der Dienstherr das so durchwinken wird!
Zitieren
#6

Hallo,
das würde ich dann doch mal mit deinem Personalrat erörtern! Der sollte bei einer Öffnung der Ausschreibung für Personen ohne geforderter Qualifikation wissen, dass es mehrere Interessenten gibt! Gegegebenfalls sollte er auf ein neues Ausschreibungsverfahren bestehen!
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Verwaltungsfachangestellter mit Verwaltungslehrgang II (Angestelltenlehrgang II)
- Angestelltenlehrgang 1 für E8?
- Eingruppierung Bezügerechner ohne Verwaltungsausbildung


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Anzeige
Flowers