Duales Studium oder Ausbildung
#1
Hey Leute
Ich bin gerade dabei mein Abitur nachzuholen und habe mich auf verschiedenen Stellen im öffentlichen Dienst beworben. Habe auch zwei zusagen bekommen einmal für ein duales Studium Allgemeine Verwaltung und für eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Was wäre für die Zukunft das sinnvollste und wie sind die beruflichen Perspektiven?

Zitieren
#2
Das duale Studium öffnet den Weg zu besser bezahlten Stellen als die Ausbildung.

Was für dich am sinnvollsten ist hängt natürlich auch von deinen Neigungen ab.

Die berufliche Perspektive auch ein Stück davon wo die Ausbldung/das dule Studium wäre und ob du dort bleiben willst.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Besoldung oder Eingruppierung Finanzwirt
  - Verbeamtung - Duales Studium "Bachelor of Laws"
  - Nach welchen Kriterien LandesbesG oder TVöD?

THEMA ERSTELLEN
--







Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version