Dürfen Journalisten von kommunalen Pressekonferenzen ausgeschlossen werden ?
#1

Die Bürgermeisterin der Gemeinde Henstedt-Ulzburg hat kritische Journalisten einer Online-Zeitschrift offenbar von Pressekonferenzen der Gemeinde ausgeschlossen.

Der Deutsche Journalistenverband (DJV), Landesverband Schleswig-Holstein, sieht darin einen Verstoß gegen das Informationsrecht der Presse: „'Die Behörden sind verpflichtet, den Vertreterinnen und Vertretern der Presse die zur Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe dienenden Auskünfte zu erteilen', sagt Karla Frieben-Wischer, Vorsitzende des DJV-Landesverbandes Schleswig-Holstein."

Quelle/Links:
http://ulzburger-nachrichten.de/?p=9860
http://ulzburger-nachrichten.de/?p=9886
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Ridesharing - die Zukunft des kommunalen ÖPNV?
- Zuwanderung: Kommunen wollen für Fachkräfte attraktiver werden
- Bundesweiter Vergleich der Gehälter in kommunalen Unternehmen


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen