Corona bedingte Minusstunden
#1

Hallo zusammen!
Darf mein Arbeitgeber mich auf einseitige Anweisung in extrem hohe Minusstunden schicken? Nur weil er derzeit keine Arbeit für mich hat?
Und so wie es aussieht er es versäumt hat, uns in Kurzarbeit zu schicken! Arbeite derzeit in einer Schule in der Mensa, die bis zum neuen Schuljahr noch geschlossen bleiben wird! Zumindest so wie es bis jetzt aussieht!
Danke Euch schon mal für Eure Antworten!

Grüße Michaela
Zitieren
#2

Grundsätzlich nicht. Es sei denn es gibt eine entsprechende Dienst-/Betriebsvereinbarung. Soweit man die Arbeitskraft nicht anbietet könnten ggf. dann tatsächlich die Minusstunden entstehen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Corona Sonderzahlung Wechsel des Arbeitgebers
- Corona-Sonderzahlung -Anrechnung auf aufstockendes AlG 2?
- Corona Sonderzahlung vs. TVöD Anlehnung


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen