Bereitschaft für Winterdienst
#1

Wir haben ab 04.00 Uhr Bereitschaft. Wenn wir ab 4.00 Uhr im Einsatz gehen (streuen) sollen wir uns ab 7.00 Uhr zur normalen Arbeitszeit in unserer Zeiterfassung anmelden.
Die 3 Stunden von 4.00 bis 7.00 Uhr werden als Überstunden bezahlt. Sollen dann unsere normale Arbeitszeit von 8,15 Std. noch arbeiten. Ist das so rechtens?
Zitieren
#2

Nein, da Ihr insgesamt auf über 10 Stunden kommt.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Rufbereitschaftsplan im Winterdienst
- Rufbereitschaft Winterdienst
- Rufbereitschaft Winterdienst


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers