Bachelor of Laws / HSPV
#1

Hallo,

ich habe im September mein Studium Bachelor of Laws-allgemeiner Verwaltungsdienst begonnen. Es kommt viel neues auf mich zu. Weiß jemand eventuell, auf welche Fächer man besonders aufpassen muss und wie die Durchfallquoten in den letzten Jahren waren?

Würde mich freuen Smile

Mfg

Andreas
Zitieren
#2

Hallo Andreas,
Wichtig ist, dass du von Anfang an am Ball bleibst.

Ich kann dir nur von meiner persönlichen Erfahrung im Kurs sagen, dass Zivilrecht echt schlimm war. Die Klausuren sind auf einem hohen Niveau und da sind total viele durchgerasselt.

VWL und öBWL ist unproblematisch, nach dem S1 wirst du nie wieder damit zu tun haben. (Keiner durchgefallen)
AVR bildet die Grundlage für die kommenden Fächer im S3 und S4. Also sollte man da die Basics verstanden haben. (Keiner durchgefallen)
ExRewe bildet die Grundlage für KFM. Da sollte man auf jedenfall auch aufpassen, da die Prüfungen zu über 50% aus Buchungssätzen bestehen. Ist ne kurze Klausur, allerdings ist sie schon anspruchsvoller (im ersten Lauf 4 durchgefallen, im 2. Lauf eine durchgefallen und somit ausgeschieden).

Versuch dir den juristischen Prüfstil anzueignen und im Unterricht aufzupassen. Etwas Nachholung ist auch ganz gut 😊.

Mach dich nicht zu verrückt mit den Durchfallquoten. Geh es entspannt an. Ab dem S3 denkt man sich eh "4 gewinnt". Big Grin

Dir jedenfalls viel Spaß an der HSPV.
(Btw heute Abend kommt im WDR ein Bericht über die HSPV)
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Bachelor of Laws Dortmund, Bochum, Hattingen, Herne
- Bachelor, Dortmund, Selm, Hattingen, Herne, Lünen, Bochum
- Einstellungstest Stadt Recklinghausen BA Laws


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers