Autobahnschilder investiv?
#1
Hallo,

wir haben letztens zwei Autobahnhinweisschilder gekauft. Mit Planungskosten ca. 7200 Euro.
Es sind Hinweisschilder auf denen auf kulturelle Ausflugsziele hingewiesen wird.

Aktuell sind diese Beiden investiv im Haushalt (BK 082100) gebucht worden und müssen somit auch inventarisiert werden.

Da uns die Autobahn nicht gehört, sollen die Schilder einzeln erfasst werden.


Wie macht ihr das - investiv o Aufwand?


Liebe Grüße aus Sachsen-Anhalt

Zitieren
#2
Antwort aus Nds.: Hinweisschilder BAB (2x) und andere Beschilderungen (kulturelle Einrichtungen etc.) werden investiv gebucht, sofern Wertgrenze überschritten wird (ab ´18: ab 1.000 €). Ihr habt alles richtig gemacht.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Dienstleistung investiv buchen?



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version