Ausgetauscht gegen geringere EG???
#1

Hallo,
ich bin noch in Probezeit und da Student, auf 20h mit EG8/2 eingestellt. Nun ist eine Stelle auf 40h ausgeschrieben (mein Aufgabengebiet) mit EG7.
Nun habe ich Sorge, dass ich ausgetauscht werde. Ist so etwas möglich? Ich denke gute Arbeit zu leisten (bin noch in Anlernung,aber denke mein Schnitt ist ganz ok und natürlich von Tag zu Tag besser). Kommt sowas vor? Was sagt ihr? Chef ansprechen? 
Bin etwas confused...
Danke und mit kollegialen Gruß
Zitieren
#2

Handelt es sich um einen befristeten Vertrag?
Handelt es sich um einen Einsatzbereich wo man nicht 1,5 Kapazitäten benötigen könnte?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen mit dem Chef darüber zu sprechen wie er mit der Probezeit zufrieden ist und soweit der Vertrag befristet ist wie die Chancen der Verlängerung sind.
Zitieren
#3

Ich würde mit dem Verantwortlichen sprechen. Gegebenenfalls sind lediglich mehr Aufgaben zu bewältigen, sodass eine zusätzliche Kraft benötigt wird.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Als Lehrgeselle gegen eigenen Willen
- Abteilungsleiter ist gegen Nebentätigkeit
- Beförderung gegen Willen der Betroffenen


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen