Ausbildung verkürzen
#1
Hallo,
ich mache eine Teilzeitausbildung (32 Std/Woche) zur Verwaltungsfachangestellten.
Kann mir jemand sagen, ob die Teilzeit der Grund sein kann, nicht verkürzen zu dürfen???
Außerdem habe ich schon eine Berufsausbildung zur Bürokauffrau.
Danke

Zitieren
#2
@ Melanie : Darf man in jeder Kommunalverwaltung eine Teilzeitausbildung machen?

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Übernahme ins Beamtenverhältnis nach Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten?
  - Ausbildung Verwaltungsfachangestellte - Bundesverwaltung
  - Nach der Ausbildung Beamter werden




Thema erstellen Stellenmarkt

--
Netzwerk Kommunen: Kommunalrecht Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2019 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version