Ausbildung in der Stadtverwaltung
#1
Hallo und S10347 ,
habe gerade mein Abi bestanden und habe mich bei meiner Stadt für eine Ausbildungsstelle beworben. Ich bin mir aber jetzt nicht mehr so sicher, ob das so eine gute Idee war. Was ich hier lese, sieht ja weniger toll an. Sind die Gehälter, die in der Stadtverwaltung gezahlt werden, wirklich so schlecht? Im dritten Lehrjahr würde ich so um die 900 Euro bekommen. Aber was hätte ich dann nach meiner Ausbildung? Mobbing, Depressionen und Gewalt. Ist das wirklich so? Das hört sich ja furchtbar an. Ok, sollte ich die Ausbildung dort machen, worauf sollte ich dann unbedingt achten und was sollte in meinem Vertrag stehen?

Danke für die Antworten

Zitieren
#2
Schau zum Gehalt mal hier: https://www.kommunalforum.de/oeffentlich...ildung.php

Was Mobbing und Depressionen angeht: Ich habe tatsächlich Statistiken gelesen, wonach dies in öffentlichen Verwaltungen verstärkt vorkommt. Das lässt sich bestimmt googeln. Der Leistungsdruck ist oft groß, der Einfluss als Sachbearbeiter auf die Arbeit aber gering (Gesetze, Verwaltungsvorschriften, interne Vorgaben, fehlendes Geld, usw. schränken Deinen Spielraum ein.). Dazu kommt,  dass die Leistung schlecht messbar ist und leider einige Mitarbeiter mit "anderen Mitteln" wie Mobbing versuchen, schneller voran zu kommen.

Pöbeleien und Gewalt gegen den öffentlichen Dienst haben leider auch zugenommen. Besonders betroffen sind die Mitarbeiter im Jobcenter, Ausländeramt, Ordnungsamt und Jugendamt.

Jede Kommune ist aber anders. Das Arbeitsklima hängt oft auch von den Führungskräften ab. Es gibt auch einige Bereiche, die eher "locker" sind, z.B. Kämmerei,  Personalamt, Bauamt, Tourismus, Standesamt. Aber man weiß halt nicht, wo man nach der Ausbildung und während des Arbeitslebens eingesetzt wird.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Stellenwechsel während der Ausbildung
  - Nach der Ausbildung duales Studium?
  - Türschild Stadtverwaltung



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de