Ausbilder-Beurteilung
#1
Hallo Zusammen,
ich bin Vorsitzende einer JAV über 20 Auszubildenden und Anwärtern. Wir möchten gerne eine Ausbilderbeurteilung einführen. Meine Frage ist nun: hat jemand von euch Erfahrung damit. Muss diese durch den Personalrat genehmigt werden, oder ist das eher etwas, was mit der Verwaltung besprochen werden muss? Wie sieht das ganze rechtlich aus?

Zitieren
#2
Hallo,

die JAV sollte dies dem PR vorschlagen. Dieser kann dann einen entsprechenden Initiativantrag stellen (das Verfahren ist in den jeweiligen LPVG,s geregelt).
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Beurteilung und Besetzungsvermerk
  - Beurteilung nach Freistellung
  - Beurteilung nach BVVD in Berlin für Angestellte



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version