Arbeitsunfall nach Alkoholkonsum
#1

hallo,
ich hatte einen arbeitsunfall, musste danach auch operiert werden, in meinem blut hat man 1,0 promille alkohol festgestellt.
ich habe jetzt angst dass mein arbeitgeber davon erfahrt, da ich nur einen befristeten vertrag habe, aber der wahrscheinlich verlängert wird.
erfahrt mein arbeitgeber das ganze von der berufsgenossenschaft, oder hat diese eine schweigepflicht, was den alkohol angeht?

Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Stellungnahme nach Bandscheibenvorfall
- Urlaubsanspruch nach Elternzeit
- Weiterbildung nach VfA


NEUES Thema schreiben



Anzeige
Allianz-Versicherungen für Beamte  Frage stellen
Anzeige
Flowers