Antrag auf Versetzung, Umsetzung
#1
Hallo,

ich habe einen befristeten Vertrag auf zwei Jahre - ohne Sachgrund, der noch ein Jahr läuft.

Ich fühle mich allerdings in der Abteilung überhaupt nicht wohl. Das wissen und merken auch KollegInnen und Vorgesetzte.

Jetzt möchte ich o. g. stellen und in der Personalabteilung abgeben.

Wie groß sind die Chancen überhaupt, dass ein solcher Antrag positiv beschieden wird?

Auf was sollte man bei einem solchen Antrag achten? Was muss auf jeden Fall in einen solchen Antrag und was darf auf keinen Fall reingeschrieben werden?

Aktuell bin ich mit E6 eingruppiert. Ich würde natürlich einerseits auch höherwertige Tätigkeiten annehmen, für die ich fachlich infrage komme, die zwar höher eingruppiert sind, ich aber weiterhin für E6 arbeiten würde. Auch würde ich sogar eine minderwertige Aufgabe aufnehmen, die vielleicht sogar nur mit E5 oder sogar E4 eingestuft und bezahlt wird. Ich wäre sogar mit dieser Eingruppierung in eine niedrigere EG einverstanden.

Ich möchte einfach nur weg aus der Abteilung.

Danke für euer Feedback.

Gruß

Zitieren
#2
Das hängt meist von der einzelnen Behörde ab. Allerdings ist die Chance, dass einem solchem Wunsch bei einer Befristung entsprochen wird eher klein. Beste Option ist sich auf ausgeschriebene Stellen zu bewerben.
Wenn das keine erfolgsversprechende Option ist sollte man Gespräche suchen. Ich würde zuerst mit dem Personalrat sprechen wie die Praxis bei euch aussieht. Dann mit Vorgesetzten und Personalabteilung. Danach ggf. auch schriftlich dem Wunsch nach Umsetzung äußern.
Für die Erfolgsaussichten spielen die Gründe eine Rolle. Zumindest im Gespräch müssen diese deutlich werden.
Du solltest auch darüber nachdenken dich bei anderen Arbeitgebern zu bewerben.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Frist Antwort Antrag Höhergruppierung
  - Antrag auf Höhergruppierung oder auf Stellenbewertung?
  - Antrag nach §29



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.