Antrag auf Höhergruppierung nach Abschluss A2 Lehrgang
#1
Hallo,

ich hoffe hier kann mir jemand evtl. weiterhelfen....

Folgender Sachverhalt:
Im Mai 2016 habe ich eine höherwertige Tätigkeit übernommen (während des A2) und habe hierfür EG 8, Stufe 4 + 4,5% Zulage erhalten.
Ich habe im Juni 2017 den A2 Lehrgang abgeschlossen und wurde dann in EG 9b, Stufe 3 eingruppiert, wodurch ich aufgrund des alten Rechts einen finanziellen Verlust hatte, womit ich mich jedoch bereits abgefunden habe.

Nun ist es jedoch so, dass hier noch Stellenbewertungen ausstehen, wodurch sich ggf. eine Bewertung nach 9c ergeben könnte (Jobcenter-Leistungsabteilung), zumal die umliegenden Jobcenter ausschließlich ebenfalls nach 9c eingruppieren.

Ich werde zum 01.01.2018 zudem den AG wechseln. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es Sinn macht noch einen Antrag auf Höhergruppierung zu stellen falls es tatsächlich zu einer Bewertung nach 9c kommen sollte.

Die Anträge wirken ja normalerweise auf den 01.01.2017 zurück (altes Recht).
Meine Frage nun: Wirkt das bei mir auch auf den 01.01.2017 zurück oder nur auf Juni weil ich erst da den Lehrgang abgeschlossen habe und nach 9b eingruppiert wurde?

Kennt sich da jemand mit aus?

Vielen Dank im voraus!

Zitieren
#2
Hallo,
die Frage wurde dir in einem anderen Forum ja schon beantwortet.

Ein Antrag auf Höhergruppierung kann nur aufgrund § 29 b TVÜ-VKA erfolgen und der wirkt auf den 1.1.2017 zurück.

Ansonsten bist du entsprechend deiner auszuübenden Tätigkeit eingruppiert.
Zumindest wäre es tariflich so vorgesehen.

Du wirst das Ergebnis der Stellenbewertung ja nicht mehr mitbekommen wenn du zum 1.1.2018 wechselst.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - A1 Lehrgang
  - Stufensteigerung trotz Höhergruppierung
  - Sonderzahlung nach Krankheit



--



NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Forum Verwaltungsrecht / Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, TV-L, TV-V, u.a.

RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.