Anspruch auf alten Arbeitsplatz nach Elternzeit
#1
Bin Angestellte in der Kreisverwaltung. Im öffentlichen Dienst seit 12 Jahren.

Hat mach nach nur 1 Jahr Elternzeit Anspruch auf genau DIE Stelle, die man vorher besetzt hat?

Habe jetzt gehört, dass man nach 1 Jahr noch genau an den Arbeitsplatz zurückkehren kann, den man vorher besetzt hat, nach längerer Beurlaubung aber nicht mehr. Stimmt das?

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Nach A1 noch A2-Lehrgang
  - Entscheidung bei Einstellung nach TVÖD
  - Frage zu Eingruppierung nach TV-H



--



Wechsel zur mobilen Version

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de