Alkohol im Dienst
#1
Liebe Kollegen,
seit einigen Monaten erscheint meine Kollegin im Bürgeramt alkoholisiert zum Dienst. Ich vermute, dass sie auch während des Dienstes heimlich auf der Toilette weiteren Alkohol trinkt. Unser Chef hat davon wohl noch nichts mitbekommen, einige Bürger aber schon. Ich habe die Kollegin darauf angesprochen, aber sie streitet das ab und wurde richtig böse. Sie fährt übrigens mit dem Auto zur Arbeit. Was kann / sollte man jetzt tun ? Den Personalrat informieren ? Ich habe Sorge, dass ich dann als Nestbeschmutzerin verurteilt werde, zumal ich den Alkohol im Dienst ja nicht beweisen kann.

Zitieren
#2
Guten Tag,

eine schwierige Situation.
Aber welche Wahl hast Du? Ich glaube keine große.
Sollte Sie wirklich ein A-Problem haben, nützt es nichts.
Klar nochmal bei Ihr ansprechen:
1. ich habe bei Dir nach meiner Meinung nach Alkohol gerochen
2. Mir haben Kunden gesagt, dass sie vermeintlich Alkohl bei Dir gerochen haben.
3. Ich mache mir Sorgen, wenn Du alkohlisiert Auto fährst
4. Ich steh Dir ratlos gegenüber

Bleib in jedem Fall bei Dir und mach keine Vorwürfe, aber: nicht nachgeben.
Habt Ihr einen Suchtbauftragten? Wenn nicht, wir Dir nur der Gang zum PR möglich bleiben. Zum Chef würde ich persönlich erstmal nicht gehen.

Die Angst ein "Nestbeschmutzer" zu sein, kann ich gut verstehen. Die Vorwürfe wenn sie einen Unfall mit Personenschäden baut, sind aber auch nicht wegzudenken.

Oder?

Gruß
Auenlandbewohnerin
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

Möglicherweise verwandte Themen...
  - Öffentlicher Dienst in 10 Jahren - eine Zukunftsvision
  - Verwaltungsfachangestellter oder Beamter mittlerer Dienst
  - Fachkarriere in der Kommunalverwaltung (analog gehobener Dienst)



--



Möchtest Du Dich registrieren? Bitte nehme Kontakt mit uns auf!

NEU: Wünscht Du Dir ein Forum zu einem speziellen Thema oder für eine Region? Schreib uns eine Mail!

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH).

Tarif: TVöD Kommunen (VKA), TVöD-V, TVöD-SuE, Versorgung TV-V, u.a.

Facebook Twitter RSS Berufe Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2018 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version