Abwesenheit Personalratsmitglied
#1


Wenn ein Personalratsmitglied den AL II besucht, endet dann kraft Gesetzes die
Mitgliedschaft im Personalrat?

Zitieren
#2
Hallo Gast,

weil? Ich mein, warum sollte es? Steht das so in eurem Personalvertretungsgesetz?
;-)
Zitieren
#3
Sorry für die blöde Frage: Was ist AL II?

Amtsleiter Seminar Teil 2? Icon_wink

Manche Kürzel sind nicht allgemein geläufig.


Grüße
Marcus
Zitieren
#4
Es dürfte sich um den Angestelltenlehrgang II handeln.
Zitieren
#5
Also Gewählt ist Gewählt!

Egal welche Tätigkeit ausgeübt wird. Außer vielleicht, das Mitglied wird Dienststellenleiter!

Oder die Zugehörigkeit zur Dienststelle endet dadurch. Was aber durch einen Lehrgang erst einmal nicht passiert. Danach vielleicht.

MfG SB

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Austritt Personalratsmitglied
  - Gleichstellungsbeauftragte als Personalratsmitglied?
  - Mit wem darf ich als einfaches Personalratsmitglied reden?



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version