Abgemeldete Fahrzeuge
#1
014
wie sehen bei euch denn so die Anhörungen aus wenn jemand nicht auf das erste Anschreiben bei einem abgemeldeten Fahrzeug reagiert hat? Es handelt sich hier um einen seit über einem halben Jahr abgestellten PKW im öffentlichen Verkehrsraum. Also anzusehen als Verkehrshinderniss nach § 32 Abs. 1 StVO.

Bin gespannt auf eure Antworten.
Gruß
Sylvi

Zitieren
#2
In NRW ist es zulässig, das Fahrzeug sofort abzuschleppen (§ 22 Straßen- und Wegegesetz NRW).
Zitieren
#3
Ich würde den Bürger eine schriftliche Nachfrist setzen unter Androhung, das bei Nichtberücksichtigung das Fahrzeug kostenpflichtig umgesetzt wird. Dann ist man rechtlich auf der sicheren Seite.
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Abgeschleppte Fahrzeuge



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version