AL II in Eigenregie - Frage zu BVS
#1
Hallo,

ich beabsichtige nächstes Jahr den Angestelltenlehrgang II selbst zu bezahlen. Die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren wären nicht das Problem, da diese ja Meister-Bafög berechtigt und von der Steuer absetzbar wären.

Die Kosten für Unterbringung in den Bildungszentren für den Zwischen- und Abschlusslehrgang beläuft sich aber auf eine ganz schöne Summe zusätzlich, die nicht Meisterbafög berechtigt ist und nur von der Steuer absetzbar wäre = 2622 EUR (nur Unterkunft). OK, Verpflegung sehe ich ja irgendwo ein, aber die Unterkunft kann mir doch nicht vorgeschrieben werden, oder?

Das habe ich auf der Seite gefunden:

"Eine Befreiung von der Unterkunft ist nur ausnahmsweise möglich, wenn der Wohn- oder Dienstort nicht weiter als 20 km vom Lehrgangsort entfernt liegt. In solchen Fällen bitten wir um schriftliche
Antragstellung"

Tja, blöderweise wohne ich ca. 3x soweit vom Lehrgangsort entfernt.

Kann mir jemand helfen?

- Können die Bildungszentren das einem wirklich vorschreiben, wo ich zu wohnen habe? Ich meine der Sinn wird schon darin bestehen, dass die Ihre Kosten decken können und damit auch entsprechend planen, Argumentation wird natürlich sein, dass man so besser lernen könne?

Zitieren
#2
Ich würde an deiner Stelle dort anrufen und fragen, unter welchen Voraussetzungen du evtl nicht dort wohnen musst. Das wäre wohl das Einfachste. Außerdem empfehle ich dir mal, im Internet nach der "Bildungsprämie" zu recherchieren. Das hab ich bei meinem A II auch gemacht- da bekommt man unter gewissen Voraussetzungen nochmal 500 Euro "geschenkt".
Zitieren
#3
Hm, ich besuche den BS II dieses Jahr auch noch bei unserem Studieninstitut. Bei meiner Recherche davor konnte ich nirgends etwas von einer Unterkunft und das Tragen der Kosten lesen.

Gut ich wohne zwar recht nahe am Bildungsort, aber man hätte ja sonst irgendwo etwas dazu angeben müssen und auf gesonderte Kosten hinweisen müssen.

Also ich kenne so eine Regelung für den BS II nicht. Unterscheiden da wieder die Bundesländer?!
Zitieren
#4
Hallo Zusammen,
ich würde auch gerne meine AL II privat machen bei welchen Instituten geht das denn?

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Frage zu Eingruppierung nach TV-H
  - Vorstellungsgespräch - Frage nach Hochzeit
  - Neu im öffentl. Dienst, halbtags, Frage zu Stunden und Abrechnung



--



Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Twitter Facebook RSS Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Impressum Software: MyBB / MyBB.de © 2006 - 2017 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version