18 Jähriger Schüler - Gibt es Unterstützung von Ämtern ?
#1
Moin moin,

also hier mal kurz meine Situation: Eltern getrennt, wohnte bei meinem Vater mit meiner Schwester, Schwester ist weggezogen, Kontakt zur Mutter aufgenommen (nach 13 ! Jahren) und dann mit 17 zur Mutter gezogen wegen heftigstem Stress mit dem Vater.

Ich fühle mich aber ziemlich unwohl in meiner neuen Stadt (von der Stadt aufs Land). Es ist also nicht nur so, dass ich mich unwohl fühle, sondern es geht mir ziemlich schlecht. Mit meiner Mutter und meinem Stiefvater verstehe ich mich eigentlich gut. Und da kam mir die Frage was wäre, wenn ich nach Hamburg zurück ziehen würde, kann ich auf irgendwelche Unterstützung vom Amt bauen, also z.B. Wohngeld, Sozialhilfe oder Bafög ? An wen kann ich mich wenden ?

Ich bin 18, komme ursprünglich aus Hamburg und bin in den Norden gezogen. Ich bin in der 11. Klasse und habe vor, Abitur zu machen.

Kann mir das jemand beantworten oder hilfreiche Tipps geben ?

Danke und alles gute,
Nabot

Zitieren
#2
Wenn Deine Eltern Dir eine Wohnung bezahlen, kannst Du tun und lassen was Du willst. Deine Eltern sind Dir unterhaltspflichtig. Entweder in Kost und Logis oder eben in Geld.

Der Steuerzahler wird Dir Dein Unwohlsein nicht sponsern.
Zitieren
#3
Und wenn der Vater arbeitslos ist und die Mutter nur auf 400 € - Basis verdient?
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Fahrerlaubnisbehörde gibt unterschiedliche Antworten
  - ALG 2, Schüler-Bafög: Vom Schüler zum Auszubildenden
Question - Eigene Wohnung als Schüler



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

© 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version