Zuschüsse für Weiterbildung ?
#1
Hey,

gibt es für Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst Zuschüsse zu Kosten von Weiterbildungen, die der Arbeitgeber nicht übernimmt?

Gruß
Vinicia

Zitieren
#2
Hallo Vinicia,

verstehe ich das richtig!

Du willst nur Weiterbidungen besuche die Dein Arbeitgeber bezahlt ?

Freundliche Grüße!
Zitieren
#3
Hallo,

nein, solche pauschalen Zuschüsse gibt es nicht. Aber wenn Du Deinem Arbeitgeber erklären kannst, dass Du die Fortbildung für Deine Arbeit gebrauchen kannst, solltest Du eigentlich gute Chancen haben, einen Zuschuss zu erhalten. Sprech auch einmal mit dem Personalrat, die wissen vielleicht von vergleichbaren Fällen, in denen Zuschüsse gezahlt wurden, so dass Du Dich auf Gleichbehandlung berufen kannst.
Du kannst Deine Kosten aber als Werbungskosten bei der Steuer anmelden.

Grüße
Helmut
Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren


[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)  Neues Thema


Möglicherweise verwandte Themen...
  - Bewerbung für Weiterbildung Fachwirt im ÖD
  - Weiterbildung mittlerer Dienst
  - Weiterbildung in der Ausländerbehörde



--



Facebook Twitter RSS

Kommunalrecht: Baden-Württemberg (BW) - Bayern (BY) - Berlin (BE) - Brandenburg (BB) - Bremen (HB) - Hamburg (HH) - Hessen (HE) - Mecklenburg-Vorpommern (MV) - Niedersachsen (NI, Nds.) - Nordrhein-Westfalen (NW, NRW) - Rheinland-Pfalz (RP, RLP) - Saarland (SL) - Sachsen (SN, Sa.) - Sachsen-Anhalt (ST) - Schleswig-Holstein (SH) - Thüringen (TH). TVöD: Bund / VKA.

Partner Links Hilfe Über uns Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum

Vlotho, © 2006 - 2017 KommunalForum.de, info@kommunalforum.de

Wechsel zur mobilen Version