Zulage S13 TVöD
#16

Vielleicht sollten alle Kita Leitungen ihre Arbeit nieder legen und streiken. Bei der Doppeltbelastung, springen in die Gruppe bei Personalmangel noch einmal mehr und der Leitungstätigkeit finde ich diese Entscheidung eine bodenlose Frechheit. Was hat das mit Gleichbehandlung zu tun, womit sich doch immer gerühmt wird? Es sollte dann vor dem Gericht geklagt werden.
Zitieren
#17

Was sollte es mit Gleichbehandlung zu tun haben? Hier werden unterschiedliche Dinge unterschiedlich behandelt. Oder ist der Wunsch, dass alle Erzieherinnen und Erzieher gleich bezahlt werden? Auch das könnte man unter Gleichbehandlung verstehen.

Was will man da vor Gericht klären? Eine solche Ausgestaltung durch Tarifparteien verstößt nicht gegen höherrangiges Recht.

Streiken ist auch problematisch, da Friedenspflicht besteht. Was aber jedem zu empfehlen ist, der die Bezahlung nicht attraktiv findet. Auf die Leitungsaufgabe verzichten. Man bekommt ja sehr leicht ein normale Erziehertätigkeit. Wenn es genug machen, würden die Arbeitgeber überlegen, mehr zu bezahlen.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.




Möglicherweise verwandte Themen…
- Regenerationstage und Zulage TVöD SuE


NEUES Thema schreiben


 Frage stellen
Anzeige
Flowers