Zeitzuschläge
#1
014
ich habe hier ein Problem zu lösen.
Ich bin in der Kommunalen Verwaltung tätig und bei uns ist eine Frage aufgeploppt.
Es finden hier des öfteren Schulungen z.B. für Standesbeamte statt, die über eine Woche gehen.
Aufgrund der weiten Strecke erfolgt die Anreise bereits Sonntags. Die Arbeitszeit beginnt ja mit verlassen des Hauses und endet bei Rückkehr. Bekommt der Mitarbeiter für die Abreise am Sonntag auch den Zeitzuschlag als wenn er Sonntags arbeiten muss? Oder zählt die Anreise da nicht zu? Wenn ja oder nein, welche Paragraphen aus dem TVÖD sind da hinterlegt?
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Elke Icon_razz

Zitieren
#2
Das die Arbeitszeit mit Verlassen des Hauses beginnt ist so nicht zutreffend. Wie erfolgt die Anreise? Wenn der Arbeitgeber vorgibt, dass du selber als Fahrerin ein Auto nimmst handelt es sich um Arbeitszeit. Bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist es grundsätzlich keine Arbeitszeit. Wenn du dich selber entscheidest mit dem Auto zu fahren ist es nicht eindeutig welche Ansprüche bestehen.
Zitieren
#3
Also wenn der Vorgesetzte die Anreise mit dem eigenen PKW genehmigt handelt es sich um Arbeitszeit und Zeitzuschläge werden gewährt und wenn die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen soll beginnt die Arbeitszeit erst mit Beginn des Seminares? Versteh ich das so richtig?
Zitieren
#4
Der eigene Vorgesetzte hat meist nicht die Zuständigkeit dies zu entscheiden. Nur wenn der Arbeitgeber ihm die Zuständigkeit übertragen hat wäre seine Entscheidung erheblich. Meist wird diese Entscheidung beim Personalreferat liegen. Auch ist wie beschrieben es rechtlich nicht klar ausgeurteilt, dass es unter den beschriebenen Umständen Arbeitszeit ist.

Zitieren
Thema abonnieren | Forum abonnieren

  NEUES THEMA

[-]
Schnellantwort:
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 Antworten (lang)

THEMA ERSTELLEN
--







Netzwerk Kommunen & Öffentlicher Dienst in Deutschland - Tarif: TVöD Kommunen (VKA) / Bund, S-Tabelle, P-Tabelle, TV-L, TV-V, Besoldungsgruppen Beamte RSS Berufe Links Hilfe Stellenanzeigen: www.stellenanzeigen.de Über uns / Werben Rechtliche Hinweise Datenschutz Software: MyBB / MyBB.de Impressum Cookie-Einstellungen © 2006 - 2019 KommunalForum.de

Wechsel zur mobilen Version